Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Beschwerde und Reklamation

Informationen von VisitPortugal

Alle Betriebe, die öffentlichen Service anbieten müssen ein Beschwerdebuch (livro de reclamações) führen. Dies betrifft also alle Hotels, Restaurants, Campingplätze, Ferienhäuser auf dem Land und Reisebüros sowie Geschäfte, Banken und Taxibetriebe, Kinos, Restaurants und viele andere, sogar übrigens Polizeistationen.

Auf Wunsch muss es dem Gast bzw. Kunden ausgehändigt werden. Um einen Eintrag zu machen, muss man einen Ausweis (oder den Reisepass) vorlegen. Der Eintrag wird in dreifacher Ausfertigung erstellt: Einer verbleibt beim Kunden/Gast, einer beim Betrieb und einer geht an die für diesen Betrieb zuständige Generaldirektion; im Falle von Hotels und Reisebüros also an die Generaldirektion für Tourismus (Direcção Geral do Turismo).
Dort werden jeweils entsprechende Maßnahmen in die Wege geleitet.

Man kann Reklamationen auch direkt bei den jeweiligen Touristeninformationsstellen vor Ort vorbringen.

 

Kann denn Fado fade sein

Das "Portugalbuch", das lange vergriffen war, ist nun wieder neu aufgelegt: erweitert, ergänzt. aktualisiert. 

Kalender

Letzten Monat Dezember 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Aktuell sind 1749 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen