Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Traditionelle Stickereien

Nicht nur die Stickerínnen aus Castelo Branco, aus Vila do Conde oder von der Insel Madeira sind berühmt. In wohl jedem portugiesischen Dorf hat sich diese Tradition bewahrt - nicht nur bei den alten, mittlerweile auch wieder bei den jungen Frauen. Wer also einen örtlichen Bauernmarkt oder einen artesanato (""Kunsthandwerksladen") besuchr, wird meist fündig werden.


Motive aus der Natur werden traditionell in Castelo Branco verarbeitet.

In Castelo Branco werden vor allem Motive aus der Natur gestickt, Viana do Castelo ist berühmt für die Lençinhos dos Namorados (die „Tüchlein der Verliebten“). Auf Madeira wird die traditionelle Stickkunst seit dem 14. Jahrhundert gepflegt. Dort kann man im Museu do Bordado da Madeira prachtvolle Stickarbeiten besichtigen. 

Rua Visconde de Anadia, 44 
9050 – 020 Funchal
Tel. +351 291 211 600
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9.30 bis 12.30 und von 14 bis 17.30
geschlossen am Wochenende und an Feiertagen

Das Stickerei-Museum ist im Instituto do Vinho, Bordado e Artesanato da Madeira untergebracht.

Gerade Verliebte schenken sich gerne ein Lençinho dos Namorados („Tüchlein der Verliebten“)
aus Viana do Castelo: Auf dem Tuch steht stets ein Satz der Liebe…

Stickereien in Portugal - eine kleine Übersicht

 "Liebestüchlein" aus Viana do Castelo (portugiesisch)

Leave comment

All fields have * are required

Captcha
Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat November 2017 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online