Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

RSS - Leben in Portugal

Madeira: Cristiano Ronaldos Flughafen

Seit 29. März 2017 hat der Flughafen von Madeira einen "Zusatznamen": nämlich den  des berühmtesten Sohns der portugiesischen Atlantikinsel, Fußballstar Cristiano Ronaldo (32), der für Real Madrid spielt, aber auch Kapitän der Nationalelf Portugals ist. Seit heute mittag landen Flugzeuge also auf dem "Internationalen Flughafen Madeira Cristiano Ronaldo". 

Bei Piloten ist Funchals Airport wegen seiner schwierigen Landungen und Seitenwinde berüchtigt:

Lande- und Startbahn liegen an der Steilküste, die Strecke wurde künstlich verlängert, indem ein Teilstück auf Stelzen im Wasser gebaut wurde.

Bei der Feier zur Umbenennung waren neben dem Präsidenten der Regionalregierung (Madeira ist wie die Inselgruppe der Azoren eine autonome Region Portugals) Miguel Albuquerque auch Portugals Staatspräsident Marcelo Rebelo de Sousa und Ministerpräsident António Costa teil.

Quellen:
Jornal de Notícias 
Público 
Spiegel online 
Tagesschau online

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

Kann denn Fado fade sein

Das "Portugalbuch", das lange vergriffen war, ist nun wieder neu aufgelegt: erweitert, ergänzt. aktualisiert. 

Kalender

Letzten Monat Oktober 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Aktuell sind 1150 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen