Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Seit immerhin 1143 existiert Portugal als Nationalstaat - eine lange und wechselvolle Geschichte. Hier finden Sie die wichtigsten Fakten.

April 1974: Die Nelkenrevolution

Die Revulação dos Cravos – die Nelkenrevolution – wird in Portugal oft auch einfach nur „25. April“ (25 de Abril) genannt. Jeder Portugiese weiß, was damit gemeint ist. Der poetischere Name kommt daher, dass die Blumenfrauen in Lissabon an diesem Tag den aufständischen Soldaten Nelken in die Gewehrläufe steckten. 

Soldaten mit Nelken am Palácio Foz am Praça dos
Restauradores (Fotos unten: Luis Correia)
Mit Nelken geschmückte Militärfahrzeuge am 25. April
1974 in der Rua Castillo (beim Parque Eduardo VII.) 

Weiterlesen: April 1974: Die Nelkenrevolution

Comment (0) Hits: 5829

Seit 1974 bis heute

Die dritte portugiesische Republik

Als "erste Republik Portugals" bezeichnet man die Zeit von der Abschaffung der Monarchie 1910 bis zum Militärputsch 1926, die zweite Republik war der Estado Novo (1933–1974) von António Salazar. Die Zeit nach der Nelkenrevolution 1974 bis zur Gegenwart ist die Dritte Republik Portugals.

In den beiden ersten Jahren nach der Nelkenrevolution und bis zu den ersten demokratischen Wahlen gab es zunächst politische Auseinandersetzungen: Eher konservativen Militärkreisen standen die eher sozialistisch eingestellten jüngeren Generäle gegenüber. Es kam zunächst zu Verstaatlichungen und einer Landreform, bei der vor allem Großgrundbesitzer enteignet wurden. 


Der erste Präsident nach der Nelkenrevolution:
António Ramalho Eanes

Weiterlesen: Seit 1974 bis heute

Comment (0) Hits: 3560
Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat November 2017 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Aktuell sind 197 Gäste und keine Mitglieder online