Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Feste in den Gemeinden Portugals - Juni: "Santos Populares"

Im Juni

Einer der wichtigsten Festmonate in Portugal ist der Juni - zu Ehren der drei Volksheiligen (Santos Populares) Santo António (Hl. Antonius), São Pedro (Hl. Petrus) und São João (Hl. Johannes). Gefeiert wird mit Wein, Most (água-pé), Sardinen auf Brot, Straßenumzügen und Tänzen und Feuerwerk. 

In der Region und Gemeinde, die mit diesen Heiligen zusammenhängen, ist dann jeweils Feiertag. Berühmt im ganzen Land sind Feste des Santo António in Lissabon am 13. Juni und von São João in Porto am 24. Juni. Hier gibt es große farbenprächtige Umzüge. 
São António in Lissabon gilt zudem als Fest der Liebenden – viele Paare heiraten an diesem Tag, und die casamentos de Santo António sollen unauflöslich sein… Auch die marchas Populares, eine Art Straßenkarneval mit farbenprächtigen Umzügen in den einzelnen Stadtteilen, ziehen Tausende von Besuchern in die Hauptstadt.

Der populärste Heilige ist São João, für den am Johannistag vor allem in Porto und Braga gefeiert wird, wobei es Sardinen und Caldo Verde (eine traditionelle Suppe).  

Zu Ehren von São Pedro wird am 28. und 29. Juni gefeiert, besonders in Póvoa de Varzim und Barcelos: Dabei sind diese Feste dem Meer gewidmet.

Hier ein kleiner Überblick über die Junifeste der „Santos Populares“:

  • den ganzen Juni über: Coimbra, Sto António dos Olivais: Festas dos Santos Populares
  • 1. Juni: Miranda do Corvo, Palmela und São Brás de Alportel
  • 1. Sonntag im Juni: S. Tomé do Castelo, Vila Real: Romaria de S. Bento
  • 7. Juni: Oeiras
  • 9. Juni: Montalegre
  • 12. und 13. Juni: Vila Real: Festas em honra de Santo António;
    Foros de Arrão, Ponte de Sor, Portalegre: Marcha dos Velhinhos
  • 13.Juni São António: Lissabon und Vila Real, Aljustrel, Amares, Cascais, Estarreja, Ferreira do Zêzere, Proença-a-Nova, Reguengos de Monsaraz, Vale de Cambra, Vila Nova da Barquinha
  • 14. Juni: Abrantes
  • 16. Juni: Espinho und Olhão
  • 20. bis 22. Juni: Portinho de Vila Praia de Âncora, Caminha: Feira do Mar und Feira da Sardinha
  • 20. Juni: Ourém, Paredes und Praia da Vitória
  • 22. Juni: Vila Pouca de Aguiar
  • 22. und 23. Juni: Lombo d'Égua, Fátima, Ourém und Santarém: Festa de S. João Baptista
  • 23 und 24. Juni - São João: Porto, Castro Marim: Festa de S. João Baptista
    Aguiar da Beira, Alcochete, Almada, Almodôvar, Alcácer do Sal, Angra do
    Heroísmo (Azoren), Armamar, Arronches, Braga, Calheta (Madeira) und Castelo de Paiva
  • 25. Juni: Braga
  • 28. Juni: Barreiro
  • 28 und 29. Juni - São Pedro: Vila Real, Barcelos, Póvoa de Varzim und Évora: Festas em honra de S. Pedro – „Feira dos Pucarinhos“
  • 29.Juni: Margaride, Felgueiras, Porto: Romaria de S. Pedro
    Alfândega da Fé, Bombarral, Castro Daire, Castro Verde, Celorico de Basto,
    Évora, Felgueiras, Lajes do Pico, Macedo de Cavaleiros, Montijo und Penedono
Leave comment

All fields have * are required

Captcha
Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat November 2017 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Aktuell sind 882 Gäste und keine Mitglieder online