Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Infos zu Verfassung, Parlament und Regierung, zur administrativen Gliederung und zu den Regionen Portugals

Die beiden autonomen Regionen: Inselgruppen Azoren und Madeira

Zwei Inselgruppen im Atlantik gehören ebenfalls zu Portugal:

Das Archipel von Madeira besteht aus den Hauptinseln Madeira und Porto Santo. Zur autonomen Region Madeira gehören außerdem die drei kleinen und unbewohnten Inseln Ilhéu Chão, Deserta Grande und Bugio - die Ilhas Desertas („Die menschenleeren Inseln“) und die etwa 280 Kilometer südlich gelegenen Ilhas Selvagens. Madeira liegt etwa 600 Kilometer vor der afrikanischen Nordwestküste und 1000 Kilometer südwestlich von Portugals Hauptstadt Lissabon.

Die Azoren - portugiesisch Ilhas dos Açores ("Habichtsinseln") bestehen aus neun größeren und mehreren kleineren Inseln. Hauptinsel ist São Miguel. Die Inselgruppe liegt knapp 1400 Kilometer vom europäischen Festland entfernt (und zwar vom westlichen Punkt Cabo da Roca) und etwa 4400 Kilometer östlich der USA (US-Bundesstaat Virginia). Zum nordamerikanischen Festland ist dier kürzeste Distanz lediglich gut 2300 Kilometer: zwischen der Insel Flores und Neufundland in Kanada. Die Azoren sind ebenfalls eine autonome Region Portugals.

Weiterlesen: Die beiden autonomen Regionen: Inselgruppen Azoren und Madeira

Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat Februar 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Aktuell sind 197 Gäste und keine Mitglieder online