Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

O bom vinho alegra o coração do homem - "Guter Wein erfreut des Menschen Herz", besagt es ein portugiesisches Sprichwort. Und mit gutem Wein können die Portugiesen wirklich dienen. Es lohnt, sich da mal durchzuprobieren -  je nach der Region, in der Sie sich aufhalten. Sie können in jedem Lokal bedenkenlos einen offenen vinho da casa – ob rot oder weiß – ordern. Wenn Sie Glück haben, hat der Wirt sogar eigenen Wein im Keller – und freut sich, Sie verkosten zu lassen. Dazu kommt eine ganze Reihe portugiesischer Spezialitäten, die es so nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Nicht „nur“ den berühmten Portwein.

Portugiesischer Wein

O bom vinho alegra o coração do homem - "Guter Wein erfreut des Menschen Herz". Und weil das so ist und Sie sich gut durch die portugiesische Weinkarte finden sollten, zunächst ein paar allgemeine Hinweise (Dieses Thema befindet sich im Aufbau und wird noch erweitert!):

Weiterlesen: Portugiesischer Wein

Comment (0) Hits: 745

Portwein

"Es wird gewiss in England des Jahres noch einmal so viel Portwein getrunken, als in Portugal wächst." Dieses Zitat von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799) deutet schon darauf hin, dass die Engländer "schuld" daran sind, dass es den Portwein gibt.

Weiterlesen: Portwein

Comment (0) Hits: 3198

Portugiesische Biere

Für einen Urlauber aus einem Bierland eine eher schwache Auswahl, obwohl Bier in Portugal durchaus eine lange Tradition hat. Schon zu Römerzeiten hat man es im alten Lusitanien getrunken, und heute noch gehört die portugiesische Bierproduktion unter die ersten zwanzig in Europa.

Weiterlesen: Portugiesische Biere

Comment (0) Hits: 4018

Madeiras Spezialität: "Poncha"

Im Jahr 2001 war ich das erste Mal auf Madeira - und lernte poncha kennen. Und so fällt mir immer um die Weihnachtszeit auf (oder wenn man in Deutschland unter Kälte und Schneemassen stöhnt), dass poncha ja schon sehr ähnlich klingt wie unser deutsches Wort "Punsch".

Mit meinem Liebsten war ich damals in einer kleinen Ponchabar in Serra da Agua, zwischen Ribeira Brava und São Vicente. Links genau in einer Kurve - klar, dass der Liebste sich auskannte. Denn kein Mensch hätte an dieser Stelle irgendeine Kneipe vermutet. Es fiel nur auf, dass sowohl auf der Straße wie im zum Parkplatz umgewandelten Hinterhof eine große Menge Autos stand - und durchaus Luxusschlitten dabei. Da stellten wir unseren kleinen Leihwagen dazu. Der Besuch in der Kneipe war ein sehr uriges Erlebnis - denn ich war die einzige estrangeira dort, rundherum nur Madeirenser (das soll sich, so wird berichtet, geändert haben. Heute schlürfen auch viele Touristen hier ihren poncha). Damals wurde ich angestaunt, weil ich den Weg zum besten poncha der Insel gefunden hatte...


Zuckerrohrschnaps wird auf Madeira 
unter anderem in Calhetas gebrannt.

     


 
Mit einem Holzstößel, dem caralhinho,
wird der poncha durchgemixt.

Weiterlesen: Madeiras Spezialität: "Poncha"

Comment (0) Hits: 507
Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat November 2017 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Aktuell sind 274 Gäste und keine Mitglieder online