Chacuti de frango à moda de Goa (Xacuti-Hähnchen nach Goa Art)

Foto von Ilídio Lacerda

Zutaten
1 Hähnchen
6 EL Olivenöl
2 gehackte Knoblauchzehen
1 mittlere Zwiebel, gewürfelt
2 TL Kurkuma (Gelbwurz)
½ EL Ingwer, frisch gerieben
2 EL Kokosraspeln

200 ml Tomatenmark 
1 EL Senf
½ TL Nelkenpulver
½ TL Muskatnuss
2 TL Kumin
4 kleine Chilischoten, gehackt
1 TL Zimtpulver
500 ml Wasser
1 EL Essig
1 Salz und Pfeffer
ein Bund Koriander, frisch

Zubereitung
1. Hähnchen enthäuten und in acht Stücke zerteilen.
2. Marinade aus 2 EL Olivenöl, Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Salz und Chilischoten anrühren
3. Hähnchenteile marinieren und 30 Minuten einwirken lassen.
4. Kokosraspeln in einer Pfanne unter Umrühren 5 Minuten leicht rösten.
5. Tomatenmark, Senf und restliche Gewürze unterrühren.
6. 4 EL Öl in einer Schmorpfanne erhitzen, Zwiebelwürfel 5 Minuten dünsten, danach Hähnchenteile 15 Minuten darin anbraten.
7. Kokosmischung und Wasser hinzugeben.
8. Das Ganze zugedeckt 30 Minuten schmoren lassen.
9. Den Deckel abnehmen, die Sauce 5 Minuten lang reduzieren und nach Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
10. Essig der Sauce hinzugeben, das Hähnchen damit übergießen und mit grob gehacktem Koriander garnieren.
Als Beilage: Basmati-Reis. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen