Chacuti de frango à moda de Goa (Xacuti-Hähnchen nach Goa Art)

Foto von Ilídio Lacerda

Zutaten
1 Hähnchen
6 EL Olivenöl
2 gehackte Knoblauchzehen
1 mittlere Zwiebel, gewürfelt
2 TL Kurkuma (Gelbwurz)
½ EL Ingwer, frisch gerieben
2 EL Kokosraspeln

200 ml Tomatenmark 
1 EL Senf
½ TL Nelkenpulver
½ TL Muskatnuss
2 TL Kumin
4 kleine Chilischoten, gehackt
1 TL Zimtpulver
500 ml Wasser
1 EL Essig
1 Salz und Pfeffer
ein Bund Koriander, frisch

Zubereitung
1. Hähnchen enthäuten und in acht Stücke zerteilen.
2. Marinade aus 2 EL Olivenöl, Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Salz und Chilischoten anrühren
3. Hähnchenteile marinieren und 30 Minuten einwirken lassen.
4. Kokosraspeln in einer Pfanne unter Umrühren 5 Minuten leicht rösten.
5. Tomatenmark, Senf und restliche Gewürze unterrühren.
6. 4 EL Öl in einer Schmorpfanne erhitzen, Zwiebelwürfel 5 Minuten dünsten, danach Hähnchenteile 15 Minuten darin anbraten.
7. Kokosmischung und Wasser hinzugeben.
8. Das Ganze zugedeckt 30 Minuten schmoren lassen.
9. Den Deckel abnehmen, die Sauce 5 Minuten lang reduzieren und nach Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
10. Essig der Sauce hinzugeben, das Hähnchen damit übergießen und mit grob gehacktem Koriander garnieren.
Als Beilage: Basmati-Reis. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.