Bacalhau espiritual ("Geistlicher" Stockfisch-Auflauf)


Foto:: Ilídio Lacerda

Zutaten
600 g Bacalhau (über 24 Stunden eingeweicht - Wasser öfter wechseln)
1 kg Kartoffeln
250 ml erwärmte Sahne oder Milch

2 EL Butter
400 g Karotten geraspelt
1 Eigelb
Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss
Ein Bund Petersilie
Schwarze Oliven

Zubereitung
1. Stockfisch 20 Minuten kochen, enthäuten und entgräten. In ein Küchentuch wickeln und darauf klopfen, bis der Fisch grobfaserig wird. Beiseite stellen.
2. Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Danach durch die Kartoffelpresse drücken.
3. Sahne oder Milch mit Muskat, Pfeffer und Butter erwärmen.
4. Mit den Kartoffeln verrühren und leicht erhitzen. Von Herd nehmen.
5. Karotten dazu geben und sehr gut vermischen.
6. Bacalhau dazu geben und weiter verrühren.
7. Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
8. Den Bacalhau in eine Form geben, die Oliven leicht in die Masse drücken, die Oberfläche mit Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen alles gratinieren, bis es goldbraun wird.
9. Der Bacalhau Espiritual kann mit fein gehackter Petersilie dekoriert werden. Dazu passt ein gemischter Salat.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.