Salada de Atum (Thunfischsalat)


Foto: Ilídio Lacerda

Den Salat kann man leicht warm genießen, aber auch kalt verzehren.

Zutaten

500-750 g fest kochende Kartoffeln mittlerer Größe
2 Dosen Thunfisch in Öl
1 fein gehackte kleine Zwiebel
1 kleine geraspelte Karotte

Olivenöl
Essig
Salz und Pfeffer
2 Eier
Oliven
4 Kirschtomaten halbiert
1 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung
1. Die Kartoffeln schälen und zusammen mit den Eiern in Salzwasser kochen. Danach Kartoffeln abtropfen und achteln. Hartgekochte Eier unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und abkühlen lassen.
2. Zwiebeln, Karotte und 4 EL Olivenöl mit 3 EL Essig, Salz und Pfeffer in einer Salatschüssel verrühren.
3. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen.
4. Kartoffeln und Thunfisch zur Sauce hinzugeben und leicht unterheben.
5. Die Eier in Scheiben schneiden, auf dem Salat verteilen und alles leicht pfeffern.
6. Ganz nach Gusto noch mit etwas Olivenöl fein übergießen.
7. Vor dem Servieren mit Tomaten und Oliven garnieren, am Schluss mit Petersilie bestreuen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.