Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Rezepte: Fisch & Meeresfrüchte

Fisch & Meeresfrüchte

Heute wie früher geht man am besten zum Fischhändler im städtischen mercado, obwohl auch die Supermärkte in Portugal bestens sortiert sind. Sogar die deutschen Discounter haben teilweise eine eigene Theke mit frischem Fisch – nicht täglich, aber wenigstens ein paar Mal in der Woche. Denn: Portugiesen ohne Fisch? Das ist schlicht und ergreifend unvorstellbar. Schließlich isst man hier sogar zum (späten) Frühstück etwas Fischiges – beispielsweise pasteis de bacalhau, die leckeren frittierten Kartoffelteig-Stockfisch-Bällchen.
An der Küste finden Sie überall Fischmärkte, auf denen die Fischer morgens den frischen Fang anbieten: Aus dem Meer direkt auf Ihren Teller – besser und frischer können Sie Fisch nicht bekommen.

(Dieser Text stammt - mit freundlicher Genehmigung der Autorin - aus dem Buch "Korkesel & Sardinenblüte. Handbuch für den Urlaub in Portugal", ISBN: 978-3-946223-02-3 Printausgabe € 12,-- /eBook € 5,99)

Mehr Infos über Portugal gefällig?
Dann schauen Sie hier mal rein:
     
eBook           Print  

Kalender

Letzten Monat Juni 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online