Sopa de legumes à camponesa (Gemüsesuppe nach Bauernart)


Foto: Ilídio Lacerda

Zutaten für sechs Personen

500 g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
2 große Zwiebeln, geviertelt
6 kleingewürfelte Karotten
500 g geschnittene frische grüne Bohnen
2 frische Tomaten, gepellt und gewürfelt

2 in Scheiben geschnittene Knoblauchzehen
100 g Butter (oder Margarine)
1 Lorbeerblatt
1 TL Oregano
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeerblatt in Butter anschwitzen.
2. Tomaten hineinrühren, Kartoffeln dazugeben, mit Wasser auffüllen und salzen. Kräftig einkochen lassen.
3. Das Lorbeerblatt herausnehmen und alles mit dem Küchenstab pürieren. Wird die Brühe zu dickflüssig, noch etwas Wasser dazugeben.
4. Karotten, grüne Bohnen und restliche Gewürze dazugeben, mit Salz abschmecken und fertigkochen.
5. Zum Schluss mit Olivenöl „parfümieren“ (unterrühren).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen