Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Rezeptesammlung

Entradas & Snacks: Pastéis de bacalhau (Stockfisch-Kroketten)

Pastéis de bacalhau (Stockfisch-Kroketten)

Foto: Ilídio Lacerda

Zutaten
500 g über Nacht gewässerten Stockfisch oder 1 Packung „Migas de Bacalhau“* (auch vorher gut wässern!)
1 Zwiebel, sehr fein gehackt
500 g Kartoffeln

3 Eier
1 Zweig gehackte Petersilie
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Reichlich Frittieröl

Zubereitung
1. Kartoffeln in Salzwasser gar kochen und zerstampfen.
2. Stockfisch 20 Minuten kochen, enthäuten und entgräten.
3. In ein Küchentuch wickeln und darauf klopfen, bis der Fisch feinfaserig wird.
4. Zerstampfte Kartoffeln mit Bacalhau, Eiern, Petersilie und Zwiebeln gut durchkneten.
5. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Die Masse muss dann vollkommen abkühlen, sonst zerfallen die Kroketten beim Frittieren.
6. Öl erhitzen, ein Stück von der Masse hinein geben, frittieren und probieren und - falls nötig - die gesamte Masse nachwürzen.
7. Mit Hilfe von zwei Suppenlöffeln, Stücke von Masse als Kroketten einrollen und schwimmend in heißem Öl frittieren.
8. Auf Küchenkrepp legen und abtropfen lassen.
9. Kalt servieren, ohne Beilage oder mit Salat.

* Migas sind nicht überall erhältlich.

Kann denn Fado fade sein

Das "Portugalbuch", das lange vergriffen war, ist nun wieder neu aufgelegt: erweitert, ergänzt. aktualisiert. 

Kalender

Letzten Monat Dezember 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Aktuell sind 1934 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen