Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Rezeptesammlung

Entradas & Snacks: Carapaus de escabeche (Stöcker in Zwiebelmarinade)

 Carapaus de escabeche (Stöcker in Zwiebelmarinade)


Foto: Ilídio Lacerda

Zutaten
8 kleine Stöcker, ausgenommen und gewaschen 
Mehl 
Pflanzenöl zum Fritieren

Für die Marinade
1 große Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
2 EL Pflanzenöl
1 Knoblauchzehe
1 Glas Weißwein
1 Glas Essig
1 Lorbeerblatt
1 Karotte, in dünne Stäbchen geschnitten
Salz und Pfeffer
1 Bund grobgeschnittener Petersilie

Zubereitung
1. Die Stöcker salzen und in Mehl umwälzen. Überschüssiges Mehl vom Fisch schütteln.
2. Stöcker in heißem Öl goldbraun fritieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf einer Schale anrichten.
3. Zwiebeln in Ringe und Karotten in feine Stäbchen schneiden.
4. Die Zwiebelringe in 2 EL Öl glasig dünsten. Zerdrückten Knoblauch, Karottenstäbchen und Lorbeerblatt dazugeben.
5. Mit Weißwein und Essig löschen und ¼ Stunde köcheln lassen. Pfeffern und salzen. Petersilie hinzufügen.
6. Die Marinade über die Stöcker gießen. Ein paar Stunden an einem kühlen Platz ziehen lassen, bevor man sie ißt.

Extratipp:
Am nächsten Tag schmecken die Carapaus de escabeche am besten mit Brot und Kaffee! Finden jedenfalls die Portugiesen...

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

Kann denn Fado fade sein

Das "Portugalbuch", das lange vergriffen war, ist nun wieder neu aufgelegt: erweitert, ergänzt. aktualisiert. 

Kalender

Letzten Monat Oktober 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Aktuell sind 1245 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen